Es dauerte nur wenige Minuten, um die oben genannten Artikel macht deutlich, dass Lempira, das ist nicht arabica aber eine arabica-robusta-hybride von so-so die Qualität, die verwendet wird, zu ersetzen Altern/sterben arabica in Honduras. Es ist gut, Frage ist die Prämisse der Frage, aber Ihre eigenen Daten bietet das business-Motiv, nach alternativen zu suchen, um arabica. Haben Sie die Frage beantwortet: Wird die Kaffee-Plantagen neigen dazu, sich zu erholen von der Kaffee-Rost? In Ordnung, aber ich habe nicht diese Frage stellen. Ich denke, die Tatsache, dass ich noch nie gewaschen, es hat alles damit zu tun. Ich schlage vor, dass öle in meiner schleift im Laufe der Zeit aufgebaut und verstopft den dripper. Alle versuche gemacht, um es sauber zu spät waren. Ich habe versucht, einweichen in Essig. Ich versuchte, Sie Kochen es in einem Topf mit Wasser. Ich versucht, indem Sie es in die Spülmaschine. Ich habe versucht, einfach schrubben Sie es unter fließendem Wasser mit meinen Händen. Ich weggeworfen und einen neuen gekauft.

Ich habe eine neue Bonavita 1900 und ich hatte einen Teufel von einer Zeit, wählen Sie in. Allerdings hab ich jetzt immer einen guten Kaffee, so werde ich erklären, was ich getan habe. Mein problem, wie du, war Bitterkeit, so war mein Erster Schritt, erhöhen das Gewicht der Kaffeesatz zu 85gms (für 8 Tassen) zum reduzieren der Extraktion. Dies half ein wenig, aber es war immer noch bitter, so an diesem Punkt wusste ich, ich hätte die Erhöhung der Mahlung. Leider ist mein Capresso Infinity-Schleifer würde nicht gehen Gröber, so kaufte ich eine Baratza Encore Kaffeemühle, arbeitete bis zu 30 Schleifen-Einstellung (ganz grob), und die Bitterkeit war verschwunden. Dann reduzierte ich den Kaffee, Gewicht zu 80gms pro Bonavita Empfehlung und die Dinge sind gut.